StartseiteNavigationSeiteninhaltKontaktSitemapSucheHauptnavigation

Freischaltanlage Stalden

Notstromversorgung

Die normale Stormversorgung des Saastals läuft über die 65kV-Leitung Eisten. Ist diese Leitung unterbrochen, kann das Saastal im Notfall über die KWM-Anlage in Zermeiggern versorgt werden. Diese ­Notstromversorgung des Tals erfolgt mit der 65 kV-Leitung Bodmen.